Kroiss Tickets

TicketZentrum
Stollstr. 1
83022 Rosenheim

Verwaltung
Äußere Münchener Straße 4
83026 Rosenheim

Email tickets@kroiss-bus.de
Telefon +49 (0) 8031 15 001
Fax +49 (0) 8031 3565-99

IrschenbergFESTIVAL 2018

MUSIKKULTUR MIT BERGBLICK - 5. IrschenbergFESTIVAL vom 9. bis 13. Mai 2018

Fünf Tage, fünf Künstler, zum fünften Mal. Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet vis-a´- vis der Münchner Hausberge erneut das IrschenbergFESTIVAL statt. Auf dem Gelände der DINZLER Kaffeerösterei läuten renommierte, regionale und internationale Künstler wie Culcha Candela, Quadro Nuevo, Max Mutzke, Christina Stürmer oder Dreiviertelblut den Sommer ein. Das hierfür eigens errichtete Zirkuszelt auf der Wiese hinter der DINZLER Kaffeerösterei bietet Platz für rund 1.000 Besucher.
Ein buntes Rahmenprogramm sowie kulinarische Köstlichkeiten und Getränke runden die Veranstaltung ab.

Max Mutzke

Eröffnet wird das IrschenbergFESTIVAL am 9. März 2018 von Songwriter, Popsänger, Jazzer und Vollblutkünstler MAX MUTZKE . Nach einer vielbeachteten Exkursion in die Welt des Jazz, konzentriert sich Max Mutzke wieder verstärkt auf seinen kraftvollen Signature-Sound aus Pop, Soul und Funk und sein siebtes Album "MAX" ist ein handgemachter Mix aus gefühlvollem Soul und mitreißenden Harmonien.

Culcha Candela

Sie haben über 1000 Konzerte gespielt, singen auf Deutsch, Englisch und Spanisch, sammeln kräftig Edelmetall-Auszeichnungen für ihre Alben und Singles und engagieren sich mit Leidenschaft für wohltätige Zwecke, insbesondere Kinder: CULCHA CANDELA.

Die vier-köpfige Reggae-/Dancehall-/Hip-Hop Band aus Berlin gehört mittlerweile zum Pop-Establishment im deutschsprachigen Raum und begeistert seit über 15 Jahren mit furiosen Live-Auftritten. Am 10.Mai bringen Culcha Candels zum ersten Mal beim IrschenbergFESTIVAL das Zirkuszelt zum Tanzen.

Quadro Nuevo

Quadro Nuevo sind seit vielen Jahren eine feste Größe und wurden  für ihren Stilmix aus Tango, orientalischer Musik, Flamenco und Balkan Swing bereits mehrfach mit dem ECHO ausgezeichnet.
Am 11. Mai kommen Quadro Nuevo jedoch nicht allein, sondern in Begleitung der Cairo Steps, einem internationalen Sufi-Weltmusik-Ensemble. Gemeinsam spielen sie sich über die Landesgrenzen zwischen Köln und Kairo, Bagdad und Bayern und schlagen musikalische Brücken zwischen dem Abend- und dem Morgenland.

Dreiviertelblut

Der 12. Mai steht im Zeichen altbairischer Liedermacherpoesie. "Was kommt heraus, wenn man den Geist des Punks mit der Seele der Volksmusik, die Wucht des Rocks mit der Verspieltheit des Jazz vereint und das Ganze mit bayrischer Mundart kreuzt?" ,fragte der Pfaffenhofener Kurier im Oktober letzten Jahres. 
Die Antwort: Dreiviertelblut. Die sieben Musiker präsentieren heimatliche Melodien in einer ganz neuen Dimension und mischen, was kaum vereinbar erscheint: das Bayrische als Seelensprache, Jazz und 70´s Moog Synthesizer. Zwiefacher und Punkschlagzeug.

Christina Stürmer

Den Abschluß des IrschenbergFESTIVALS macht am 13. Mai Christina Stürmer. Die sympatische Powerfrau aus Österreich, die seit mittlerweile über 14 Jahren mit deutschsprachigem Pop die Charts stürmt, begeistert mit vielschichtigen Kompositionen, detailverliebten Arrangements, eingängen Texten und großer musikalischer Bandbreite. Mit ihrer Band ist sie immer noch das Aushängeschild der österreichischen Musikszene und ein würdiger Abschluss für das Festival zwischen München und Brenner.

5. IrschenbergFESTIVAL vom 9. bis 13. Mai 18

Buntes Rahmenprogramm mit Musik, Kulinarik und Lagerfeuer - Eintritt kostenlos!!!!

Die Konzerte beim IrschenbergFESTIVAL beginnen jeweils um 20 Uhr, der Einlass ist um 19 Uhr.
Bereits am Nachmittag locken ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt sowie zahlreiche Stände mit kulinarischen Leckereien und Getränke zum Verweilen und Entspannen nach Irschenberg.
Passend zur Zirkuszelt-Atmosphäre gibt es jeden Abend ein Lagerfeuer vor idyllischer Bergkulisse im Angesicht des Wendelsteins.
Ab 18.30 sorgen Nachwuchs-Musiker für Unterhaltung auf der Terasse. Das Rahmenprogramm ist kostenfrei.

Eintrittskarten für das IrschenbergFESTIVAL sind bei uns im TicketZentrum als MünchenTicket
Vorverkaufsstelle erhältlich.

Beim HIRZINGER

DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA - mit Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid

"Eine echte Entdeckung" - jubelte der Münchner Merkur 2015. Und nahm damit vorweg, was heute jedem Kenner der Szene klar ist. Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Augsburger Haberer Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. Ob als Einheizer von WANDA, auf der renommierten Bühne des Deutschen Theaters München oder bei Auftritten in ARD und BR - DA BILLI JEAN hält sein Publikum mit Dialektadaptionen großer Hits auf der Sesselkante.

Gemeinsam mmt ihrem Co-Autor Paul Klambauer veredeln Leonhardsberger und Schmid dafür weltbekannte Melodien zu tragik-komischen Einaktern in Popsong-Länge. So entführen sie ihr Publikum zu den Klängen von David Bowies "Space Oddiy" an Bord einer österreichischen Raumfahrtmission, die an frühpensioniertem Bodenpersonal zu scheitern droht. In der Adaption des S.T.S.-Klassikers "Irgendwann bleib i dann dort" schmiedet ein frustrierter Grieche Auswanderungs-
pläne. Und Tina Turners "Private Dancer" gerät zu einer Hymne auf alle schüchternen Männer, die sich am Rand der Tanzfläche Mut antrinken. Das Rätsel um die Vaterschaft des kleinen Billi Jean bildet den dramaturgischen Rahmen, der die zahlreichen Figuren und Schauplätze dieses Abends zusammenhält.

Mit kraftvoller Stimme und außergewöhnlicher Bühnenpräsenz erweckt Stefan Loeanhardsberger die Helder seiner Songs zum Leben. Seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen zeigt sich auch in den Moderationen des ausgebildeten Schauspielers, der mit viel Charme und Spontanität durch den Abend führt. Perfekt ergänzt wird er dabei durch seinen Bühnenpartner Martin Schmid. Der Augsburger Profimusiker setzt nicht nur musikalisch auf Reduktion, wenn er mit seinen Gitarrenarrangements den heißen Kern der Popmusik freilegt. Als ruhender Gegenpol zu Leonhardsbergers quirliger Performance gelingt es ihm, mit minimalistischer Mimik und sparsamen Wortspenden zu unterhalten.

Mal hochkomisch, mal nachdenklich, mal mitreißend wie ein Rockkonzert, lässt sich DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA in keine bekannte Schublade stecken. Was zählt, ist ohnehin das Resultet - und das lässt sich am nesten mit den Worten der Süddeutschen Zeitung zusammenfassen, denn: "Am Ende mag sie keiner mehr gehen lassen".

Beim Hirzinger im Stadl

Donnerstag, 12. April 2018

Einlass: 18 Uhr/freie Platzwahl

Werner Meier

Bayerisches Musikkabarett - Werner Meier - NAH DRAN

Groovige Gitarre trifft freches Mundwerk

Werner Meier, der Meister des hintersinnigen Humors, schafft wie kein anderer leichtfüßig und verschmitzt den schwierigen Drahtseilakt zwischen ernsten Themen und guter Unterhaltung, jenseits von Schenkelklopfer - Klamauk und Zotendrescherei.
Seine Lieder kommen so locker daher, berühren aber weit über den kurzen Lacher hinaus. Er entführt sein Publikum in die meierisch-bayerischen-verquere Welt, wo sich das Politische im Privaten, der Zeitgeit im Alltäglichen findet, mit seinen herrlich absurden Geschichten, die doch so real erscheinen.

Geschichten von kleinen Helden, die weder elend scheitern noch glänzend siegen, von genreinen Bayern und gestressten Selbstoptimierern, von digital verschanzten Lügnern und betrogenen Betrügern, von Online-Loosern und gutbürgerlichen Wutbürgern, vom verliebten Pfarrer in einer Tatort-Nacht und von einem allmächtigen Haushaltsgerät mit Sexappeal.

Virtuos spielt Werner Meier mt den Erwartungen seiner Zuschauer über verblüffende Pointen, begeistert mal mit treffsicherem Sprachwitz und scharfer Zunge, mal mit leisen, poetischen Momenten, aber immer ganz nah dran am Mensch.

Nah dran am Irrsinn und Schwachsinn unserer Zeit, am Wahnsinn, am Unsinn und am Blödsinn, am Leben und Lieben, am Lachen und Weinen, an sich und an seinem Publikum.

Beim Hirzinger am 11. Oktober um 20 Uhr/Einlass: 18 Uhr

 

 

Tom & Basti

Tom & Basti

Wenn da Pfarrer zum Textblätter haltenden Ministranten wird, wenn alle Hände entweder laut Klatschen oder in die Höh gestreckt werden: Dann sind Tom & Basti unterwegs durch die Wirtshäuser im Bayerischen Wald und im Passauer Land. Die beiden Volksmusikanten aus Mauth begeistern seit Januar auf ihrer Böhmwind-Tour.
Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika.
Zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachene Volksmusik - und dazu einen spontanen Spruch für jeden Anlass auf den Lippen.

Die Böhmwind-Tour - ein Live-Erlebnis, für das es kein Mikro und keine große Bühne braucht.......sondern nur eine Wirtshaus-Stubn.

Beim Hirzinger am Donnerstag, 15.11. um 20 Uhr/Einlass: 18 Uhr